Willkommen bei Dr. Friedrichs, Kanzlei für Wirtschaftsrecht in Mönchengladbach

Die Kanzlei wurde im Jahr 1978 von Rechtsanwalt Dr. Christoph Friedrichs in Düsseldorf gegründet. 

Sie firmierte bis 2016 unter FRIEDRICHS RECHTSANWÄLTE. Mit dem Umzug nach Mönchengladbach, firmierte die Kanzlei Mitte 2016 um in 

DR. FRIEDRICHS, Kanzlei für Wirtschaftsrecht.

Die Kanzlei bietet - auf nationaler und internationaler Ebene - die gesamte Bandbreite anwaltlicher Serviceleistungen in allen Bereichen des Wirtschaftsrechts, insbes. des Gesellschaftsrechts, Bankrechts und Vertragsrechts, der Prozeßführung sowie des Schiedsverfahrenrechts an.


Die Kanzlei hat sich darüber hinaus ebenfalls auf das Erbrecht und die rechtliche Beratung bei der Gestaltung von Unternehmensnachfolgen und Problemen zwischen Gesellschaftern und Geschäftsführern spezialisiert. 

DR. FRIEDRICHS , Kanzlei für Wirtschaftsrecht arbeitet eng mit diversen Unternehmens- und Steuerberatern sowie Wirtschaftsprüfern zusammen und Dr. Friedrichs ist langjähriges Mitglied der Association Internationale des Jeunes Avocats AIJA, Brüssel. Durch die Mitgliedschaft in der AIJA ist die Kanzlei Bestandteil eines weltumspannenden Netzes von vorwiegend wirtschaftsrechtlich tätigen Rechtsanwaltkanzleien. 

In Deutschland ist die Kanzlei DR. FRIEDRICHS mit 6 weiteren wirtschaftsrechtlich ausgerichteten Kooperationsbüros an den wichtigsten Wirtschaftsstandorten vertreten, nämlich Berlin, Frankfurt, Hamburg, Leipzig, München und Stuttgart (vgl. Kooperationspartner*) 


Dieses Netzwerk wird noch weiter ergänzt durch die Mitgliedschaft der Kanzlei in der Arbeitsgemeinschaft Internationaler Rechtsverkehr im Deutschen Anwaltsverein DAV, Berlin, sowie der European Lawyers Association ELA, Brüssel.

Foto Friedrichs

Dr. Christoph Friedrichs

Geboren 1950 in Mönchengladbach,
als Rechtsanwalt zugelassen 1978.

Studium und juristische Ausbildung in Freiburg, Münster, Hamburg, UC Berkeley und London (Kings College, London School of Economics), Promotion zum Dr.jur. an der Universität Münster über ein rechtsvergleichendes Thema zum deutschen und englischen Aktienrecht bei Prof. Dr. B. Großfeld.

Autor:
"Chancen der Aktiengesellschaft und des Aktionärs"

Mitglied in diversen Aufsichts- und Beiräten

Beruflicher Werdegang:

1977
Auslandsstagen New York, San Francisco, Washington D.C.

1978
Stipendiat des DAAD und British Counsil in London

1979 - 1981
in wirtschaftsrechtlich ausgerichteter Kanzlei in Düsseldorf

1981 - 1982
Promotionsstipendium des DAAD in London

1982 - 1985
Syndikus in der Konsortial- und Rechtsabteilung der DEMINEX Dt. Erdölexplorationsgesellschaft in Essen (VEBA-Konzern)

1985
Gründung der RA-Kanzlei Dr. Friedrichs in Düsseldorf

Mitgliedschaften
Mitglied des Deutschen Anwaltsvereins
Mitglied der Association Internationale des Jeunes Avocats AIJA
Mitglied der European Lawyers Association
Arbeitsgemeinschaft "Internationaler Rechtsverkehr im DAV".

Beratungsschwerpunkte
Gesellschaftsrecht, Wirtschaftsrecht, Kartellrecht, Unternehmensnachfolge, Erbrecht, nationales und internationales Vertragsrecht, Marken- und Wettbewerbsrecht, Schieds- und Meditationsverfahren.

Sprachen
Deutsch, Englisch

KONTAKT

Kanzlei für Wirtschaftsrecht
Dr. C. Friedrichs
Lüpertzender Straße 19
41061 Mönchengladbach

Bürozeiten

Montag - Donnerstag 09:00 - 18:00

Freitag 09:30 - 13:00

Während dieser Zeiten nimmt unsere Telefonzentrale Ihren Anruf jederzeit entgegen

Telefon: 02161 - 309 71-34

Telefax: 02161 - 30 971-36

friedrichs.ra@wirtschaftsrecht-friedrichs.de

Zum Kontaktformular

LEISTUNGEN

  • Beratung
  • Erbrecht
  • Wirtschaftsrecht
  • Bank- und Börsenrecht
  • Gesellschaftsrecht
  • Handelsrecht
  • Geschäftsführer-Probleme und Nachfolgefragen
  • Schadenersatzrecht
  • GmbH Recht
  • Testamente

Video